Vitaverlan®

Bei Kinderwunsch, Schwangerschaft, Stillzeit und mehr

Vitamine sind lebensnotwendige Nährstoffe, die für eine Vielzahl von Körperfunktionen benötigt werden. Der Körper kann Vitamine nicht selbst herstellen; sie müssen deshalb in ausreichender Menge mit der Nahrung zugeführt werden. In bestimmten Lebenssituationen wie z.B. Schwangerschaft, Stillzeit, während Belastungsphasen oder im höheren Lebensalter kann der Vitaminbedarf deutlich erhöht sein. Hier bietet sich eine gezielte Vitaminzufuhr mit Vitaverlan® an.

Hinweis für gebärfähige Frauen: Schwangeren und Frauen mit Kinderwunsch wird neben einer gesunden Ernährung eine zusätzliche Einnahme von Folsäure empfohlen (400 µg/Tag). Ebenso sollten Schwangere und Stillende jodiertes Speisesalz und jodierte Lebensmittel verwenden, regelmäßig Seefisch verzehren sowie zusätzlich Jod einnehmen (100-150 µg/Tag). Diese empfohlenen Mengen an Folsäure und Jod sind in einer Tablette Vitaverlan® enthalten.

Wichtig bei Kinderwunsch: Folsäure trägt während der Schwangerschaft zum Wachstum des mütterlichen Gewebes bei. Frauen mit Schwangerschaftswunsch sollten daher rechtzeitig an Ihr „Schwangerschafts-Vitamin“ Folsäure denken und mit der gezielten Zufuhr mindestens 4 Wochen vor Schwangerschaftseintritt beginnen und frühestens nach drei Monaten beenden. Für die weitere Unterstützung der Folsäureversorgung empfiehlt sich die Einnahme von Vitaverlan® über die gesamte Schwangerschaft und Stillzeit.

  • Nahrungsergänzungsmittel; Multivitamintablette mit lebensnotwendigen Vitaminen
  • Mit dem wichtigen Spurenelement Jod. Jod ist zur Bildung der Schilddrüsenhormone notwendig, die zentrale Körperfunktionen wie den Energieumsatz oder die Körpertemperatur steuern.
  • Enthält alle wichtigen Vertreter der B-Vitamine, darunter Folsäure, die für eine gesunde Entwicklung des werdenden Kindes unverzichtbar ist.
  • Mit den Antioxidantien Vitamin C und Vitamin E. Der Körper benötigt Antioxidantien, damit unerwünschte Reaktionen des Sauerstoffs in den roten Blutkörperchen, der Muskulatur und anderen Geweben nicht ablaufen. Gerade auch in Zeiten hoher Belastung und erhöhten Bedarfs ist eine ausreichende Versorgung mit Antioxidantien wichtig.
  • Vitamin D sorgt für den Einbau von Calcium in Knochen und Zähne
  • Glutenfrei
  • Verla-Pharm unterstützt die Deutsche Familienstiftung
  • In der Apotheke erhältlich

 

Packungsgrößen
-   30 Tabletten (PZN*: 08815233)
- 100 Tabletten (PZN*: 08815256)
*PZN = Pharmazentralnummer

Verzehrsempfehlung: 1 mal täglich 1 Tablette mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

 

 

1 Tablette Vitaverlan® enthält: 150 µg Jod, 400 µg Folsäure, 5 µg (= 200 I.E.) Vitamin D, 50 mg Vitamin C, 7 mg Vitamin E (α-TE), 0,75 mg Vitamin B1, 0,9 mg Vitamin B2, 1,5 mg Vitamin B6, 1,75 µg Vitamin B12, 75 µg Biotin, 3 mg Pantothensäure, 9 mg (NE) Niacin.

1 Tablette enthält 0,07 g Lactose; jedoch werden Lactosemengen von weniger als 10 g pro Tag (entsprechend 200 ml Milch) von den meisten Erwachsenen mit Lactose-Unverträglichkeit (reduzierte Lactase-Aktivität im Darm) vertragen.

Nahrungsergänzungsmittel. Pro Tagesempfehlung (1 Tablette): Jod (150 µg), Folsäure (400 µg), Vitamin D (5 µg = 200 IE), Vitamin C (50 mg), Vitamin E (7 mg), Vitamin B1 (0,75 mg). Vitamin B2 (0,9 mg), Vitamin B6 (1,5 mg), Vitamin B12  (1,75 µg), Biotin (75 µg), Pantothensäure (3 mg), Niacin (9 mg). Zur Nahrungsergänzung mit Vitaminen und Jod, speziell für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende sowie bei anderweitig erhöhtem Vitaminbedarf. Achten Sie zusätzlich auf eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.